Vanillekürbis

Eine etwas andere Art einen Kürbis zu verarbeiten – in Kombination mit Vanille und Zucker schmeckt der Kürbis sehr außergewöhnlich und einfach fantastisch!

Zutaten für 3 Personen:

1,5 kg Kürbis (Hokaido, Butternut oder SweetDumpling empfohlen)
1-2 Vanilleschoten
1l Essig (am besten Rotweinessig)
1kg Zucker
100g Mandeln
Schale von einer Zitrone

Den Kürbis in gleichmäßige Stücke schneiden, dann den Essig mit dem Zucker und den längs aufgeschnittenen Vanilleschoten so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Nun die Kürbisstücke dazu geben, schön weich kochen und anschließend abtropfen lassen.

Die Zitronenschale raspeln und mit den Kürbisstücken und den Mandeln in ein großes Glas geben. Den Essigsud noch einmal zehn Minuten sprudelnd kochen lassen und dann heiß in das Glas abfüllen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.