Tiramisu mit Vanille

Für alle Naschkatzen und Dessertliebhaber ist dieses furchtbar einfache Rezept wie auf den Leib geschneidert. Die Zubereitung dauert keine halbe Stunde jedoch muß man etwas Geduld für das Durchziehen mitbringen.

Zutaten für 12 Personen:

1 Vanilleschote
500g Mascarpone
250g QimiQ
80g Zucker
100ml Eierlikör
250ml Schlagobers
40 Biskotten
125ml Kaffee gekochter
50ml Amaretto
2EL Kakaopulver

Zuerst den Kaffee kochen, die Vanillschote teilen und das Mark vorsichtig herauskratzen. Anschließend das Vanillemark mit dem QimiQ vermischen und in einer Schüssel glatt rühren. Mascarpone, Zucker und den Eierlikör unterrühren. Schlagobers (Schlagsahne) steif schlagen und diese unterheben. Den Kaffee mit Amaretto abmischen und abkühlen lassen.

Dann die Biskotten in die “Kaffeamarettomelange” tunken und abwechselnd mit der Creme in einer Form schichten. Die oberste Schicht wird dann mit der Creme abgeschlossen. Anschließend ca. vier Stunden durchziehen lassen und vor dem Servieren mit dem Kakao bestreuen…und natürlich: genießen!!!

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.